Über uns

Die Gemeinschaftsgrundschule Kaldenkirchen liegt im westlichsten Stadtteil der Stadt Nettetal im Kreis Viersen. Die Grenze zu den Niederlanden ist leicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.  Unsere Schule ist also "die letzte Grundschule vor der Grenze".
Die Schule liegt in einem Schulzentrum, zu dem eine Haupt- und eine Realschule gehören. Dazu gehört auch eine nahegelegene Turnhalle, die von unserer Schule, der Hauptschule und örtlichen Sportvereinen genutzt wird. Im benachbarten "NetteBad" erteilen wir an zwei Tagen in der Woche Schwimmunterricht.
Das Ortszentrum von Kaldenkirchen ist zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen, so dass Unterrichtsgänge dorthin problemlos möglich sind. Im Ortskern liegen auch die katholische und die evangelische Kirche, in der die Schulgottesdienste für unsere Schüler stattfinden.
Zum Einzugsgebiet unserer Schule gehören vier Kindergärten, von denen einer integrativ arbeitet. In Kaldenkirchen gibt es neben unserer Grundschule noch eine katholische Grundschule.

 

Unser Leitgedanke 

Wir wollen jedem Kind in der Gemeinschaft mit anderen seinen Lernweg eröffnen. Dabei soll es sein Lerntempo bestimmen und vor allem seine Lernfreude erhalten.

SCHULEN SIND FÜR KINDER DA UND ZWAR IMMER FÜR DIE,
DIE WIR GERADE HABEN UND NICHT FÜR DIE,DIE WIR UNS WÜNSCHEN!

(Erwin Klinke, Peter-Petersen-Schule, Köln)

Es ist uns besonders wichtig, dass sich Schüler/innen und Lehrer/innen, so verschieden sie auch sein mögen, an unserer Schule wohlfühlen. Sie sollen gemeinsam mit Freude, Neugier und Anstrengungsbereitschaft – ohne Angst vor Fehlern – arbeiten und einander helfen bzw. unterstützen.
Die Umsetzung dieses Leitgedankens prägt unseren Schulalltag wesentlich. Unser Konzept von Unterricht fußt darüber hinaus auf den Richtlinien und Lehrplänen des Landes NRW und bezieht Ergebnisse aktueller Forschung ein.
Auf diese Weise wollen wir unsere Schüler/innen zu selbstbestimmten, handlungsorientierten und offenem Lernen befähigen.

Musik und Bewegung

Die Schüler/innen erleben Musik durch Tanz, Rhythmik und Bewegungsspiele.

Musizieren

Mithilfe ihres eigenen Körpers und verschiedener Rhythmikinstrumente (z.T. aus Alltagsmaterialien) gestalten die Kinder erste Klangspiele.

Instrumente

Unsere Schüler/innen erfahren nicht nur theoretisch etwas über die unterschiedlichen Instrumenten-familien und die Tonerzeugung, sie erhalten auch einen instrumentalen Schnupperunterricht.

Musik hören

Durch die Auseinandersetzung mit Klanggeschichten, verschiedenen Klangfarben, Musikrichtungen, Epochen und Kulturen sammeln die Kinder vielfältige Hörerlebnisse.

Singen und Sprechen

Im Rahmen der Musikstunden wird nicht nur viel gemeinsam gesungen, Ziel ist es auch, die Stimm- und Sprachbildung z.B. durch vokales Improvisieren zu fördern.

Rhythmus

Durch vielfältige Übungen erfahren unsere Schüler/innen den Rhythmus bzw. den Puls, der jeglicher Musik zugrunde liegt. Außerdem lernen sie, einen Rhythmus einzuhalten.

Kontaktdaten:

Gemeinschaftsgrundschule Kaldenkirchen
Buschstraße 32
41334 Nettetal

Telefon: (02157) 5281
Telefax: (02157) 132618
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie uns!

View Larger Map